Buffyverse Wiki
(Fehler korrigiert und neue Informationen hinzugefügt)
Markierungen: apiedit, Visuelle Bearbeitung
(Link hinzugefügt)
Markierungen: apiedit, Visuelle Bearbeitung
Zeile 18: Zeile 18:
 
Eve}}
 
Eve}}
   
Lindsey McDonald ist Anwalt und arbeitete für Wolfram und Hart. Trotz seiner Arbeit hat er ein Gewissen, welches ihn dazu verleitet Angel um Hilfe zu bitten. So kann er die drei blinden Kinder in der Folge "Die Augen der Vanessa Brewer" nicht ihrem Schicksal überlassen.
+
Lindsey McDonald ist Anwalt und arbeitete für Wolfram und Hart. Trotz seiner Arbeit hat er ein Gewissen, welches ihn dazu verleitet [[Angel]] um Hilfe zu bitten. So kann er die drei blinden Kinder in der Folge "Die Augen der Vanessa Brewer" nicht ihrem Schicksal überlassen.
   
 
Als er die Schriftrolle von Aberjan verbrennen möchte wirft Angel eine Sense auf ihn und trennt seine rechte Hand ab, wodurch die Schriftrolle unversehrt bleibt. Gegen Ende der zweiten Staffel verließ er sowohl die Kanzlei, als auch L.A.
 
Als er die Schriftrolle von Aberjan verbrennen möchte wirft Angel eine Sense auf ihn und trennt seine rechte Hand ab, wodurch die Schriftrolle unversehrt bleibt. Gegen Ende der zweiten Staffel verließ er sowohl die Kanzlei, als auch L.A.

Version vom 17. März 2015, 17:46 Uhr


Lindsey McDonald ist Anwalt und arbeitete für Wolfram und Hart. Trotz seiner Arbeit hat er ein Gewissen, welches ihn dazu verleitet Angel um Hilfe zu bitten. So kann er die drei blinden Kinder in der Folge "Die Augen der Vanessa Brewer" nicht ihrem Schicksal überlassen.

Als er die Schriftrolle von Aberjan verbrennen möchte wirft Angel eine Sense auf ihn und trennt seine rechte Hand ab, wodurch die Schriftrolle unversehrt bleibt. Gegen Ende der zweiten Staffel verließ er sowohl die Kanzlei, als auch L.A.

In der fünften und letzten Staffel kehrte Lindsey wieder zurück.