Buffyverse Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Buffyverse Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Dawn Summers ist Buffys kleine Schwester und besteht aus reiner Energie. Gespielt wird sie von Michelle Trachtenberg.

Zur Person[]

Dawn Summers wird in der fünften Staffel als Buffys jüngere Schwester in die Serie eingeführt, und zwar als ein mystischer Schlüssel, der das Portal zu einer Höllendimension öffnet und dem von Mönchen fleischliche Gestalt gegeben wurde. Sie machten sie zur Schwester der Jägerin, auf dass diese sie beschütze, denn die Höllengöttin Glory will den Schlüssel in die Hände kriegen, um damit wieder in ihre Höllendimension zurückkehren zu können. Im Finale wird Glory besiegt und Buffy opfert sich für Dawn, um das Höllenportal zu schließen.

Dawn ist ein aufgeweckter Teenager. Nach dem Tod ihrer Mutter wird sie jedoch zur Kleptomanin und leidet darunter, dass niemand viel Zeit mit ihr verbringt. Buffy übernimmt es, Dawn im Kampf gegen die bösen Kreaturen auszubilden, vernachlässigt diese Aufgabe (und Dawn ganz allgemein) in der siebten Staffel aber wieder, besonders nach dem Auftauchen der Anwärterinnen.

Später verliebt sich Dawn in den Gefräßigen Ken. Als sie auf einer Party mit dessen Mitbewohner Nick schläft, will dieser sich rächen und verzaubert Dawn. Sie verwandelt sich zunächst zur Riesin, dann zum Zentaur und schließlich zur Puppe. Ken hebt den Zauber jedoch schließlich auf und entschuldigt sich bei Dawn.

Später verlieben sich Alexander Harris und Dawn ineinander. Sie bekommen eine Tochter, die sie Joyce nennen, nach Dawns verstorbener Mutter.

Advertisement